Über mich

Zurzeit arbeite ich als Assistent für Motion Design an der Hochschule Mainz. Im Studiengang Mediendesign / Zeitbasierte Medien halte ich Seminare und Workshops zum Thema Animation und Design, betreue ich studentische Projekte, baue die Animationswerkstatt MotionLab immer weiter aus, und ich forsche in Kooperation mit dem Institut für Mediengestaltung IMG im Bereich Interaktion und VR.

Als freiberuflicher Art Director und Designer arbeite ich für Kunden aus Entertainment und Werbung, Kultur und Bildung: Ich konzipiere, illustriere und animiere, entwickle Storyboards und Corporate Designs. Beim Erstellen von Websites, 3D-Content, Fotos, Filmen, Retuschen, Drucksachen, Layout- und Satzarbeiten kann mich auf ein stetig wachsendes Netzwerk von Kreativen verlassen. Meine persönlichen Lieblinge sind Typografie und 2D-Animation.

Ich bin Jahrgang 1976, lebe in Wiesbaden, bin verheiratet, Vater des tollsten Siebenjährigen der Welt, koche gerne und oft, liebe SciFi-Filme und spiele gerne aber viel zu selten Gitarre.

Portrait

Tim Rizzo
Diplom-Kommunikationsdesigner (FH)

 

1999 Corporate Design Preis in Silber // Berliner Type // Geschäftsbericht Mannheimer Versicherungs AG // Seitenlayouts und Satzarbeiten (Design: Hilger&Boie)

2000 Platinum Award // Agfa Young Creatives Contest // Print Design (Foto: F. Krause)

2004 1. Platz // exground filmfest // trash-Kurzfilm ”FiRE” (Kamera: F.Krause)

2005 Freelance Designer (IKEA, Microsoft, uvex, Hessisches Staatstheater uvm.)

2012 Senior Member // Procreate Community

2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter // Hochschule Mainz // Assistent Motion Design: Dozent f. Animation, Werkstattbetreuung, Workshops, Project Consulting)

2014 Siegel der Vordemberge-Gildewart-Initiative // Interaktive Installation “Stimmmaler – Paint With Your Voice” // Design und Consulting (Konzept: Benjamin Böhm, Technik: Julian Hermann, Art Director: Prof. Anja Stöffler, Jochen Huber. IMG Mainz, Germany // UTD Singapore // MIT Media Lab USA)

2015 Workshops “Gesture Drawing”, “Stop Motion Fun” and “Analog goes Digital”

2016 Publikumspreis // Werkschau Zeitbasierte Medien, Hochschule Mainz // Consulting f. Kurzfilm „Todsicher“ (Drehbuch: Nina Mielitz)

2017 Publikumspreis // Werkschau Zeitbasierte Medien, Hochschule Mainz // Intro, Storyboard und Consulting f. Kurzfilm „Kalter Hund“ (Drehbuch: Norman Eschenfelder)